28.4.2017

Die Osterferien 2017 waren nicht nur die letzten Schulferien in Österreich ohne SPORTBOX, sondern auch der perfekte Zeitpunkt für die SPORTBOX, alle CampleiterInnen an einem Ort zusammenzubringen. Neben dem regen Austausch und dem gegenseitigen Kennenlernen, ging es beim zweitägigen SPORTBOX-Workshop vor allem darum, die Feinabstimmung hinsichtlich Philosophie und Konzept der SPORTBOX in allen Bereichen gemeinsam zu besprechen...

"Wir hatten zwei sehr produktive Tage in Salzburg und sind sehr stolz darauf, ein so motiviertes, sympathisches und kompetentes Team beisammen zu haben", ist SPORTBOX-Gründer und Handball-Testimonial Conny Wilczynski nach dem Workshop im JUFA Salzburg hoch zufrieden. "Bei der Auswahl der CampleiterInnen ging es uns vor allem darum, dass sie selbst einen sportlichen Background haben, gut mit Kids können, eigenständig organisieren können und viel Leidenschaft für Sport im allgemeinen und die SPORTBOX im speziellen mitbringen", so Conny weiter. Und mit einem Lächeln fügt er hinzu: "Ich glaube, das ist uns sehr gut gelungen." 

SPORTBOX_Workshop_LeiterInnen Sommercamp 2017.JPG

TOLLES TEAM

"Die beiden Tage waren super. Einerseits sehr professionell gestaltet. Andererseits war es sehr kurzweilig und extrem spaßig. Wie die SPORTBOX eben", zeigt sich etwa Julia Abadir, die im Juli das SPORTBOX-Camp im BSFZ Südstadt leiten wird, begeistert. Und ergänzt: "Egal ob Trainingsplan, Campablauf oder die SPORTBOX als Marke - wir haben alle wichtigen Bereiche besprochen, uns ausgetauscht und uns untereinander vernetzt. Irgendwie hatte ich das Gefühl, als würden wir alle schon ewig zusammenarbeiten."

Das Schlusswort gehörte dann wieder Conny Wilczynski: "Unser Ziel ist es, dass die Camps im Sommer wie der CampleiterInnen-Workshop ablaufen: gut organisiert, voller Spaß und in toller Gemeinschaft." Ganz nach dem Motto... 

"BEI DER SPORTBOX BIST DU DER STAR!"

SPORTBOX-Präsentation im UNIQA Tower_23_Foto©a.c.schiffleitner.JPG

Eine persönliche Vorstellung der einzelnen SPORTBOX-CampleiterInnen findest du auf der Facebook-Seite der SPORTBOX unter bit.ly/SPORTBOX_Facebook-Album_CampleiterInnen

1. Reihe: Andi Worenz (St. Pölten); Sabrina Flecker (Linz); Jens Röseler (Lustenau); Gernot Hupfauf (Innsbruck).

2. Reihe: Julia Abadir (Maria Enzersdorf); Manfred Fuchshumer (Steinbrunn); Christoph Edelmüller (Wien); Gerald Grabner (Wiener Neustadt).

3. Reihe: Martin Appel (Graz).